Datenschutzerklärung

Privacy & Datenschutzerklärung

Flevo Sailing, mit Sitz in IJsselmeerdijk 2-17, 8221 RC Lelystad, Niederlande, ist verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, so wie es in der hier nachfolgenden Erklärung beschrieben ist. Unsere Kontaktdaten finden Sie links unten auf dieser Website (Footer). Mele Coronato ist innerhalb von Flevo Sailing für den Datenschutz zuständig. Sie können sie erreichen unter privacy@flevosailing.nl oder mittels der o.g. Kontaktdaten.

Personenbezogene Daten, die wir verarbeiten.

Flevo Sailing verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten, sobald Sie unsere Dienste und Produkte nutzen und / oder sobald Sie uns diese mitteilen. Letzteres im Zusammenhang mit Buchungen und hiermit zusammenhängender Kommunikation zwischen Ihnen und uns. Hier nachfolgend eine Übersicht der Sorte personenbezogener Daten, die wir verarbeiten:

Vor- und Zuname (Familienname)
Geschlecht(szugehörigkeit)
– Adres
se
– E-
Mail Adresse
– IP-
Adresse
– Zeitpunkt Ihres Besuchs auf unserer Webseite
Weitere personenbezogene Daten, die Sie uns aktiv mitteilen, beispielsweise bei schriftlicher Kommunikation oder telefonisch
Daten über Ihre Bewegungen über unsere Website (Surfverhalten)
Sorte Internetbrowser und Betriebssystem
Ihre Kontonummer, sobald Sie verbindlich bei uns gebucht und dabei mittels Banküberweisung gezahlt haben. Und / oder sobald Sie bei Ihrer Anreise die zu hinterlegende Kaution oder anderes (Beispiel: Hinzubuchung Segelanzüge oder Nordseepaket) mittels Bankpass / PIN bezahlt haben.

Besondere bzw. sensible Daten, die wir verarbeiten
Wir haben keinerlei Absicht, mittels unserer Webseite oder anderweitiger Dienste Daten zu sammeln von Besuchenden unserer Website, die unter 16 Jahren sind. Es sei denn, diese Besuchenden haben eine entsprechende Erlaubnis von ihren Eltern bzw. Erziehungsberechtigten / ihrem gesetzlichen Vormund. Selbst können wir nicht überprüfen, ob Besuchende unserer Webseite älter als 16 Jahre sind. Weswegen wir Eltern bzw. Erziehungsberechtigten bzw. dem Vormund raten, sich für die Online-Aktivitäten ihrer Kinder bzw. Schützlinge zu interessieren. Nur so kann verhindert werden, dass ohne Ihre Zustimmung persönliche Daten über Ihre Kinder gesammelt werden. Sollten Sie davon überzeugt sein, dass dies doch geschieht, dann nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf, am besten unter privacy@flevosailing.nl – wir werden die entsprechenden Daten dann zeitnah löschen.


Flevo Sailing ver
arbeitet Ihre personenbezogen Daten zu den folgenden Zwecken:

– zur Abwicklung Ihrer Segelyacht-, Segelschul- oder Segeleventbuchungen.
Hierfür sind Ihr Name, Ihre Adresse und Ihre Kontaktdaten wie beispielsweise Telefon oder E-Mail relevant.

– zur Abwicklung der Zahlungen, sowohl Ihrerseits an uns als auch unsererseits an Sie (Rückzahlung Ihrer hinterlegten bzw. abgebuchten Kaution, eventuelle Guthaben). Zu diesem Zweck sammeln wir die Daten Ihrer Bankverbindung. Dies gilt nur für zwei Fälle:
1) Falls Sie tatsächlich mittels Überweisung bezahlt haben oder
2) Wo Sie bei Ihrer Ankunft die Kaution mit PIN Bankpass / EC Karte bezahlt haben. In diesem Fall erscheint Ihre IBAN zwar nicht in unserer Bankumgebung. Doch wir fragen Sie stets nach dieser IBAN, um Ihre Kaution nach Ablauf des Mietzeitraums schneller zurückzahlen zu können.


– um die Versicherungsdeckung Ihrer gebuchten Yacht zu garantieren. Eine der Vorbedingungen für Letzteres ist, dass wir bei jeder neuen Vermietung unserer Segelyachten eine Kopie eines gültigen Ausweises des jeweiligen Skippers bzw. der jeweiligen Skipperin gemacht haben. Dies muss noch vor Übergabe der Yacht geschehen. Und wir sind gesetzlich auch verpflichtet, diese Kopie bis zum Ende des Vermietzeitraums zu bewahren. Bzw. im Fall eines Schadens, den Sie an der Yacht verursacht haben, solange es gesetzlich erforderlich ist. Sie haben im Interesse einer zügigen Abwicklung auch hier die Option, uns zu erlauben, die Kopie Ihres Ausweises bei uns aufbewahrt zu lassen. Hören bzw, lesen wir diesbezüglich nichts von Ihnen, was uns ausdrücklich diese Zustimmung gibt, so werden wir diese Kopie nach Ablauf der o.g. Frist aus unserem Bestand entfernen.

– Zusenden unseres Newsletters / Rundbriefes oder Broschüren. Diese werden Sie ab sofort nur noch dann empfangen, wenn Sie uns ausdrücklich Ihre Zustimmung gegeben haben. Selbstverständlich können Sie sich nach wie vor jederzeit von diesem Newsletter/ Rundbrief abmelden.

– Um Sie anrufen oder Ihnen eine E-Mail schicken zu können, falls nötig. Und damit, um unsere Arbeit effizient ausführen zu können (Beispiel: Spätere Ankunft Ihrerseits am Abend, planungstechnische Details rund um Segelunterricht, Organisation Segelevents).

– Um Sie zu informieren über geänderte Dienste oder Produkte.
Flevo Sailing analysiert Ihre Navigation über unsere Webseite ausschließlich zum Zweck, unsere Webseite zu verbessern und unser Angebot auf Ihre tatsächlichen Wünsche und Präferenzen abzustimmen. Wir wollen in unserem globalen Dorf leicht gefunden werden und dabei ist für uns wichtig: Was interessiert Sie wirklich und wonach suchen Sie genau (Suchbegriffe), wenn Sie uns im Internet suchen?

Flevo Sailing verarbeitet auch personenbezogene Daten, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, wie etwa Daten, die wir für unsere Steuererklärungen brauchen.

Automatische Entscheidungen
Flevo Sailing wird keine Entscheidungen treffen, die auf einer automatischen Verarbeitung von Daten basiert. Gemeint sind hier Entscheidungen, die sich (ggf. erheblich) auf Personen auswirken können und die zustande kommen aufgrund von Computerprogrammen bzw. -Systemen (und deren Algorithmen), ohne dass ein Mensch (wie etwa jemand von Flevo Sailing) sich die Daten vorher angesehen hat. Einzige Ausnahme hiervon: Den speziellen Kundenrabatt, den Sie als Stammkunde / Stammkundin automatisch bei einer Neubuchung bekommen, wenn Ihre Daten noch bei uns im Buchungssystem stehen und Sie sich selbst dort einloggen und buchen!

Wie lange bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten auf?
Hier ist eine Übersicht der Aufbewahrfristen, die Flevo Sailing für Ihre personenbezogenen Daten hantiert:

Persönliche Daten inklusive Adresse und Kontaktdaten: Bis zum Ende eines Buchungsjahres im Buchungssystem, sieben Jahre in unserem Buchhaltungssystem.
Grund 1, zwingend: Buchhaltungs-System.
In den Niederlanden sind sieben Jahre Aufbewahrungspflicht die gesetzlich vorgeschriebene Frist zur Aufbewahrung sämtlicher Unterlagen, die relevant für unsere Steuererklärungen sind. Auch Ihre Buchungen und die dazu gehörigen Rechnungen mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse gehören dazu. Bei einer eventuellen Prüfung seitens Finanzamt müssen wir diese vorlegen können.


Grund 2, optional: Buchungssystem.
Stammkunden bzw. Stammkundinnen bekommen bei uns einen festen Stammkundenrabatt bei künftigen Buchungen. Gesetzt, die entsprechenden Kundendaten stehen dann noch in unserem Buchungssystem. Sobald Sie ein erstes Mal bei uns gebucht haben, sind Sie Stammkunde bzw. Stammkundin. Dann bekommen Sie eigene Zugangsdaten für unser Buchungssystem. Es bleiben in diesem Fall also personenbezogene Daten von Ihnen im System stehen. Möchten Sie dies nicht (mehr), so können Sie sich jederzeit abmelden: Eine kurze Mitteilung an uns via privacy@flevosailing.nl reicht aus. Bitte halten Sie präsent, dass wir in vielen Fällen dann auch nicht mehr wissen,wer bereits Stammkunde bzw. Stammkundin bei uns ist und wer noch nicht. Ihr spezieller Rabatt würde damit also verfallen und bei künftigen Buchungen müssten Sie stets aufs Neue Ihre Daten bei uns eingeben. Daten, die nicht mehr relevant sind für die Abwicklung der Vermietung einer unserer Yachten, können aus dem Buchungssystem gelöscht werden. Dies jeweils zum Ende des gleichen Buchungsjahres.

Daten Ihrer Bankverbindung: Bis zum Widerruf durch Sie im Buchungssystem. Für unbestimmte Zeit innerhalb unserer Bankumgebung.
Der Grund dafür, dass wir die Daten Ihrer Bankverbindung aufbewahren, ist eine zügige und reibungslose Abwicklung eventueller künftiger Buchungen. Insbesondere auch eine schnellere Rückzahlung Ihrer deponierten Kaution, wo Sie diese mittels Überweisung oder EC Karte / Bankpass (PIN) bezahlt haben. Wünschen Sie dies nicht, so können Sie uns auch hier schlicht eine kurze Mitteilung schicken an privacy@flevosailing.nl. Wir werden Ihre Bankdaten dann zeitnah aus unserem Bankadressbuch löschen, nach Ablauf des jüngsten Mietzeitraums. Im Fall eines Schadens, die Sie einer unserer Yachten zufügen, wird von dieser Praxis abgewichen. Grund: Es muss dann erst ermittelt werden, wie hoch die entstandenen Kosten sind. Woraufhin ein entsprechender Betrag dann von Ihrer deponierten Kaution einbehalten wird. Entsprechend verzögert werden Sie dann ggf. den Restbetrag zurück bezahlt bekommen. Halten Sie bitte auch präsent, dass unsere Bank, Triodos, noch stets Ihre IBAN aufbewahrt halten wird, sofern diese Teil eines Zahlungsverkehrs zwischen Ihnen und uns gewesen ist. Dies geschieht mittels der so genannten Bankauszüge, die automatisch erstellt werden sowie durch eventuelle Übersichten und Rapporte, die Triodos Bank selbst erstellt. Auf Letzteres haben wir als Flevo Sailing keinen Einfluss. Auch werden ihre Bankdaten noch stets in unserem automatisierten Buchhaltungssystem bewahrt bleiben, als Teil unserer Bankauszüge, die automatisch dort eingelesen werden. Wir haben aus steuertechnischen Gründen eine Aufbewahrungspflicht von sieben Kalenderjahren für sämtliche unserer geschäftlich-finanzieller Daten.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte
Flevo Sailing wird Ihre Daten niemals an Dritte verkaufen. An Dritte weiter geben werden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in zwei Fällen: Wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind und um Ihnen gegenüber unseren vertraglich vereinbarten Teil zu erfüllen. Mit geschäftlichen Partnern, mit denen wir zu solchen Zwecken zusammen arbeiten, treffen wir entsprechende Vereinbarungen, die dafür sorgen sollen, dass diese Partner genauso sorgfältig und vertraulich mit Ihren Daten umgehen wie wir selbst. Unser aktueller Partner Botentehuur.nl, dessen Buchungssystem wir verwenden, ist eine solche Partnerfirma.

Cookies oder vergleichbare Technologien, die wir einsetzen
Flevo Sailing verwendet auf seiner Webseite funktionstechnische, analytische und so genannte Tracking Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die bei Ihrem ersten Besuch einer Webseite im Webbrowser Ihres Computers, Laptops, Tablets der Smartphones gespeichert werden. Die Cookies, die Flevo Sailing einsetzt, haben hauptsächlich funktionsverbessernden Charakter. Das soll bedeuten: Sie sorgen dafür, dass alle Inhalte schnell genug geladen, optimal dargestellt werden und dass eventuelle Präferenzen Ihrerseits diesbezüglich auch gespeichert werden, für Ihre künftigen Besuche auf derselben Webseite(nabteilung). Hiervon abgesehen platzieren wir auch Cookies, die Ihre Bewegungen auf unserer Webseite mitverfolgen. Grund: Wir können Ihnen so die Inhalte und Angebote präsentieren, die Sie aufgrund der so gesammelten Statistiken am ehesten interessieren.

Bei Ihrem ersten Besuch auf unserer Webseite hatten wir Sie bereits zu unserer Verwendung von Cookies informiert. Dabei hatten wir auch Ihre Zustimmung erfragt für deren Platzierung. Sie können jederzeit selbst entscheiden, ob Sie dies zulassen wollen oder nicht (mehr). Und auch, ob Sie bereits gespeicherte Cookies löschen wollen. Dies tun Sie, indem Sie die Einstellungen Ihres Internetbrowsers selbst anpassen. Hier finden Sie eine Anleitung, wie Sie das funktioniert: Mozilla Firefox                   Internet Explorer 11                      Chrome oder Safari

Gespeicherte Daten einsehen, anpassen oder löschen
Sie haben das Recht, personenbezogene Daten, die wir von Ihnen gespeichert haben, einzusehen und auch anpassen bzw. ganz löschen zu lassen. Auch sind Sie berechtigt, Ihre eventuell bereits erteilte Zustimmung zu einer Speicherung Ihrer Daten bei uns zu widerrufen. Zudem können Sie sich verwahren gegen die Art und Weise, in der Flevo Sailing Ihre Daten sammelt oder aufbewahrt. In diesem Zusammenhang haben Sie ein Recht auf Datenauskunft mit Übermittlung. Letzteres bedeutet, dass Sie bei uns eine Anfrage einreichen können, die besagt, dass Sie von uns Ihre die uns gespeicherten, Ihre Person betreffenden Daten an Sie oder eine von Ihnen beauftragte Organisation übermittelt bekommen möchten. Möchten Sie dies tun oder wollen Sie (auch) eine Korrektur bzw. Löschung Ihrer Daten veranlassen, so schicken Sie bitte eine Nachricht an privacy@flevosailing.nl.
Auch möchten wir Sie darauf hinweisen, dass Sie die Möglichkeit haben, eine Beschwerde über uns einzureichen bei der zuständigen Aufsichtsstelle. In den Niederlanden, wo wir unseren Firmensitz haben, ist das die Autoriteit Persoonsgegevens. Hier ist deren Webseite.

Wie wir Ihre Daten schützen
Flevo Sailing nimmt die Vertraulichkeit und den daraus resultierenden nötigen Schutz Ihrer Daten ernst. Wir haben geeignete Maßnahmen getroffen, um einen Verlust, Missbrauch, eine ungewollten Veröffentlichung, Weiterverbreitung sowie eine Änderung Ihrer Daten seitens Unbefugter zu verhindern. Sollten Sie dennoch den Eindruck haben, dass Ihre Daten bei uns unzureichend geschützt sind, so kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@flevosailing.nl.

Flevo Sailing hat folgende Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten zu schützen:

  1. Hosting unserer Webseite sowie der dazu gehörigen E-Mail Accounts bei einem Provider, der i.S. Datenschutz und Privacy einen ausgezeichneten Namen hat: Greenhost Amsterdam.
  2. Verwendung der jeweils jüngsten Version des Content Management Systems WordPress, auf einem Genesis Framework. Mit sehr regelmäßiger Aktualisierung dieser Software inklusive aller dazu gehöriger Funktionserweiterungen (den so genannten Plugins). Und weiteren Aktionen, die hier sehr schön zusammengefasst sind.
  3. Verwendung von TLS (ehemaliges SSL). Wir verschicken Daten über eine sichere Internetverbindung. Dies erkennen Sie an dem https:// vor unserer Webseiten-URL im Adressfenster Ihres Browsers, sowie an einem kleinen Vorhängeschloss-Symbol direkt links davor.
  4. Die raffiniertesten digitalen Sicherheitsvorkehrungen sind natürlich nutzlos, wenn physischer Zugang zum Computer oder / und der Schutz von eventuell ausgedruckten bzw, kopierten Daten auf Papier dem Zufall überlassen bleibt. Daher tun wir auch folgendes: Beim Entfernen, Wegwerfen bzw. Vernichten von Papier, auf denen Ihre Daten (mit) stehen (Beispiel: Ausgedruckte E-Mails, ein HISWA Vertrag, Kopie Ihres Ausweisdokuments) verwenden wir ausschließlich einen Papierschredder der Sicherheitsstufe 4.
  5. Der Zugang zu unseren Computer- und Büroräumen ist so geregelt, dass sich zu keiner Tages- oder Nachtzeit Unbefugte alleine dort aufhalten. Unsere Computer werden auch nur durch Flevo Sailing gebraucht, sie sind mit Passwörtern geschützt, die diesen Begriff tatsächlich verdienen – und nein, die Passwörter stehen nirgendwo notiert, also auch sicher nicht unter der Tastatur. 😉

    Haben Sie Fragen zu diesem Thema?
    Sprechen sie uns an oder schreiben Sie uns, wir stehen Ihnen jederzeit gern zur Verfügung!


    E-Mail: privacy@flevosailing.nl

    Telefon: +31 88 05 04 192